Hausärztliche Internisten Dres. Certain, Bathelt, Fischer, D'Alfonso M.D.
Hausärztliche Internisten Dres. Certain, Bathelt, Fischer,D'Alfonso M.D.

Gesundheitsnachweise für Beschäftigte in Lebensmittelbetrieben

Wer braucht eine Bescheinigung nach dem IfSG?

Eine Bescheinigung nach § 43 Abs. 1 IfSG brauchen:

• Personen, die gewerbsmäßig beim Herstellen, Behandeln und in Verkehr bringen von nicht verpackten Lebensmitteln tätig sind.

• Personen, die in Küchen von Gaststätten oder sonstigen Einrichtungen mit oder zur Gemeinschaftsverpflegung (Pizza-Service, Essen auf Rädern, Kantinen, Krankenhäusern, Kinderheimen, Jugendherbergen, Altersheimen, etc.) tätig sind, einschließlich des Spül- und Reinigungspersonals

• Personen, die kellnern und dabei die Küche betreten müssen oder zusätzlich in der Küche helfen

• Schüler/innen und Lehrpersonen von hauswirtschaftlichen und nahrungsgewerblichen Klassen

• Lehrpersonen, die Kochunterricht geben

 

Erstbelehrungen

Die Erstbelehrung wird durch einer unserer ermächtigte Ärzte durchgeführt werden. Die anschließenden, gesetzlich vorgeschriebenen, jährlichen Wiederholungsbelehrungen sind vom Arbeitgeber zu organisieren. Vor der erstmaligen Aufnahme der Tätigkeiten an einem Arbeitsplatz mit gewerbsmäßiger Lebensmittelverarbeitung müssen alle Beschäftigten über die gesetzlichen Verpflichtungen nach §§ 42/43 Infektionsschutzgesetz (IfSG) mündlich und schriftlich unterrichtet werden. Hierüber erhalten sie anschließend eine Bescheinigung.

Die Bescheinigung nach § 43 IfSG darf am 1. Arbeitstag nicht älter als drei Monate sein. Danach ist diese Bescheinigung lebenslang gültig. Sie ist am Ort der Beschäftigung für evtl. Kontrollen verfügbar zu halten (zumindest eine Kopie davon – das Original kann beim Arbeitnehmer verbleiben).

 

Kosten: 35 Euro

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausärztliche Internisten - Dres. Certain/Bathelt/Fischer/D'Alfonso M.D.

Dres. Certain / Bathelt / Fischer / D'Alfonso M.D.
Zähringerplatz 7
78464 Konstanz

Telefon: 07531  65374

Fax: 07531  50067

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

07:30 - 12:00 Uhr

16:00 - 19:00 Uhr

 

Freitag

07:30 - 15:00 Uhr

SOMMER SPRECHSTUNDE 30.JULI bis 7. SEPTEMBER

Durchgehend von

7:30-11:30 und 16:00 bis 18:30 (Freitag bis 14:30).

 

Bitte immer Geduld mitbringen

Telefondienst

Durchgehend von

8:30-12:30 und 15:00 bis 18:30 (Freitag bis 14:30).

 

Hier können Rezepte bestellt werden, oder Termine vereinbart werden